Monta-Pokal 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Monta-Pokal 2020 etwas anders ablaufen, als in den Jahren zuvor. So wurde beispielsweise das Teilnehmerfeld stark begrenzt und das Spielen in Zweiergruppen eingeführt. Dem 1. Essener CGC Blau-Gold liegt viel daran, möglichst vielen Spielern die Teilnahme am Monta-Pokal zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Ausrichtung um einen Tag zu verlängern und die ersten Spieler bereits am Freitag auf die Anlage zu lassen. Aufgrund der aktuellen Bestimmung, welche nur etwa 36 Spieler pro Turniergruppe zulässt, vergrößert sich das mögliche Teilnehmerfeld so auf bis zu 108 Spieler.

Sportwart im Urlaub? Der Hund hat das ‚WLAN-Kabel‘ angeknabbert? Datenvolumen aufgebraucht?

Um die Verteilung der Plätze möglichst stressfrei und gleichzeitig fair zu gestalten, haben wir uns überlegt ein Losverfahren einzuführen, welches für Turniergruppen eingesetzt wird, bei denen die maximale Gruppenstärke von ca. 36 Spielern überschritten wird. Aus diesem Grund möchten wir alle Teilnehmer bei der Meldung bitten, falls möglich, neben einer Präferenzangabe mehrere Spieltage anzugeben, an denen sie spielen können. Sollte der Fall eintreten, dass es zu einer Überschreitung der maximalen Turniergruppenstärke kommt, werden wir die Spieler dann zunächst nach ihren Angaben auf freie Plätze anderer Tage verteilen um so mehr Spielern die Teilnahme zu ermöglichen. Um keine Fahrgemeinschaften auseinander zu reißen sind Infos diesbezüglich natürlich auch wichtig.

Beispielhafte Meldungen

Eine Vereinsmeldung kann wie folgt aussehen:

NamePassnummerKategorieSpieltagAnmerkung
Max Mustermann12345HerrenPräferenz: Samstag, Freitag möglichMit Julia Mustermann zusammen an einem Tag!
Julia Mustermann23456DamenPräferenz: Samstag; Freitag, Sonntag möglichFahrerin! Mit Max Mustermann zusammen an einem Tag!
Robert Musterjunge23232Senioren ISonntag
Beispielmeldung

Aktuelle Meldeliste

Eine Übersicht mit den aktuellen Meldungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Sie hilft euch zusätzlich abschätzen zu können, wie die Turniertage ausgelastet sind. Um die Liste datenschutzkonform zu gestalten werden die Initialien der Spieler verwendet, sowie die letzten vier Ziffern der Passnummer. Über eine möglichst gleichmäßige Verteilung würden wir uns freuen! Meldeschluss ist der 25. Juli!

Spielerzahl7. August,
Start: 12.00 Uhr
8. August,
Start: 12.00 Uhr
9. August,
Start: 11.00 Uhr
BeispielMM2345 (Beispiel siehe oben)RM3232 (Beispiel siehe oben)
BeispielJM3456 (Beispiel siehe oben)
1DR6793MN7047RB2844
2GG5502MT7326KU1095
3VB1681MO0123KP7444
4TB6967TB7103JP7443
5OG7471RM6748WP7442
6WR0650NE9368CG1951
7GR6966SE49367TZ5402
8DM9369EH6744MZ7272
9EH2793UH7801AS8295
10RZ7543TB4139LH9860
11MR8625WH5236MT7500
12IA7450US0099MK0521
13HR6856MZ7470LZ32674
14VD0953MB8123OS7187
15KG6740AL9247AW5696
16GG7146AS7474FV8217
17DN1191AD0625DW7911
18HA6366ST2802JV0196
19HH7590MW2333
20NZ6168
21SS7186
22MH2968
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
36+1
36+2
36+3
36+4
Die Verteilung der Teilnehmer auf die drei Turniertage.
Letzte Aktualisierung: 15.07.20 - 23.30 Uhr

Ablauf der Monta-Pokal-Vorbereitung

Die Vorbereitung des Monta-Pokals verläuft über vier Phasen.

Nachdem die Ausschreibung veröffentlicht wurde, können bis zum 25. Juli Meldungen vorgenommen werden. Bis zum 31. Juli werden die Turniergruppen angepasst. Die Spieler, die uns die Möglichkeit geben, werden auf freie Plätze anderer Spieltage verteilt. Sollte die Verteilung nicht reichen und es weiterhin zu Turniergruppen deutlich über 36 Spielern kommen wird gelost. Anpassungen der Mannschaftsaufstellungen können dann noch bis zum 7. August vorgenommen werden.

Weitere Anmerkungen

An den Turniertagen gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften!

Fragen und Anmerkungen können gerne per Mail oder telefonisch geklärt werden.

Einen Link zur Ausschreibung findet ihr hier!

Bleibt gesund! Bis spätestens zum Monta-Pokal in Essen-Vogelheim!